Mehr Pink für den Sommer!



Als Wiedergutmachung für den eisigen und langen Winter im letzten Jahr, werden wir dieses Jahr schon seit Anfang Mai mit traumhaftem Wetter belohnt. Zwar stürmt und regnet es in fast schon regelmäßigen Abständen, aber meiner Sommer-Sonnenschein-Laune tut das keinen Abbruch. Was mein Herz aber noch mehr zum strahlen bringt, als Sommer und Sonnenschein ist natürlich mein geliebtes Pink. Dabei ist die Kombination Pink und Sonnenschein einfach unschlagbar! Damit ich mit der Sonne auch um die Wette strahlen kann, muss natürlich pinke Kleidung her.

Um meinen Pinkmangel im Kleiderschrank auch ordentlich zu verarzten, habe ich mich natürlich gleich auf die Suche nach neuen Sommerkleidern, Röcken, Hot Pants, Stoffschuhen und natürlich Bikins gemacht. Als Mädchen aus der Kleinstadt bliebt mir eigentlich nur die Wahl zwischen dem Vietnamesen an der Ecke, der jetzt auch Kleidung verkauft, und dem umwerfenden Angebot an Sonntagskirchenkleidung im „Fachgeschäft für Bekleidung“. Dort finde ich weder passende, noch schöne und schon gar nicht pinke Kleidung. Eher etwas für die nächste Bad-Taste-Party. Da die Internetverbindung nun auch bei uns schon seit ein paar Jahren steht, habe ich mich in meinem Lieblingsshop Zalando umgeschaut und bin natürlich gleich fündig geworden. Dort habe ich total süße Keilsandaletten von Tamaris gefunden. Ein Traum! Dazu passend ein extravagantes Kleid mit asymmetrischem Schnitt. Noch schnell in der Bikini-Abteilung gestöbert und in nur kurzer Zeit habe ich mein Sommeroutfit gefunden. Ich hoffe euch gefallen meine Sommerhits! Was meint ihr, geht’s noch pinker?





Reaktionen zu diesem Beitrag

Ooops, es sieht so aus als ob noch keiner seine Meinung zu diesem Beitrag geschrieben hätte, vielleicht ist er neu. Aber kein Problem. DU kannst helfen und als die erste deine Meinung abgeben, ein Kommentar schreiben oder uns auch sonst was mitteilen. Klingt doch nach einer konstruktiven Art wie man ein paar Minuten verbringen kann? Oder?


Deine Reaktion zu diesem Beitrag: